Münchener Str. 65, 85051 Ingolstadt

Tel : 0841 - 305 41900
schule@gs-muenchenerstrasse.ingolstadt.de

Aktuell

Die aktuellen Nachrichten über uns!

Informationen für die Eltern der neuen Erstklässler

Veröffentlicht: Freitag, 05. Februar 2021

Liebe Eltern der nächsten Erstklässler,

 

Hier geht es zum Flyer mit Informationen zum Kooperativen Ganztag.

 

Die Präsentation "Kooperativer Ganztag" (Powerpoint), die beim virtuellen Informationsabend vorgestellt wurde, können Sie hier herunterladen.

Außerdem finden Sie hier eine kleine Liste mit Tipps, wie Sie Ihr Kind gut auf das erste Schuljahr vorbereiten können und wie Sie es in den verschiedenen Bereichen (Sprachfähigkeit, Konzentration, Selbstständigkeit,...) am besten fördern können.

Unsere Lernplattformen

Veröffentlicht: Mittwoch, 16. Dezember 2020

Wir haben aktuell drei Lernplattformen, für die alle Schüler der Klassen 2-4 Zugänge erhalten haben (Zugangsdaten wurden ausgeteilt und ins Hausaufgabenheft geklebt). Die Schüler der ersten Klassen erhalten ihre Zugänge in Kürze.

Benutzername und Kennwort gelten für alle drei Lernplattformen:

www.antolin.de

www.alfons.de

https://grundschuldiagnose.westermann.de/

In Antolin und Alfons können die Kinder auch freiwillig zusätzlich üben, für die Grundschuldiagnose schaltet die Lehrkraft zu bestimmten Zeiten Tests frei und informiert die Schüler/Eltern rechtzeitig darüber (per Mail oder über den Schulmanager).

Falls Ihr Kind die Zugangsdaten verloren hat oder sie nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkraft (Mailadresse jeweils Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, also Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, usw.)

Schulmanager Online

Veröffentlicht: Dienstag, 01. September 2020

Liebe Eltern,

ab dem Schuljahr 2020/21 hat die Antonschule die Schulplattform „Schulmanager Online“ für Eltern eingeführt. Damit können Sie als Erziehungsberechtigte:

  • Elternbriefe per E-Mail erhalten und mit einem Klick bestätigen, dass Sie die Informationen gelesen haben.
  • Ihre Kinder krankmelden
  • Lernmaterialien abrufen, die die Lehrkräfte online zur Verfügung stellen und erledigte Aufgaben hochladen (die Schüler der 4. Klassen haben zusätzlich einen eigenen Zugang bekommen und können damit die Lernmaterialen auch selbst abrufen)

Wie funktioniert das für Sie als Eltern?

Sie erhalten bei Schulbeginn ein Informationsschreiben mit einem 8-stelligen Zugangscode, den Sie auf www.schulmanager-online.de eingeben. Mit diesem Code erhalten Sie die Berechtigung zur Anmeldung für Ihr Kind.

Anschließend geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und vergeben ein Passwort. Jetzt sind Sie direkt eingeloggt und können auf die oben genannten Funktionen zugreifen.

Den Zugangscode brauchen Sie nach der erstmaligen Anmeldung nicht mehr.

Zukünftig melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem vergebenen Passwort an.

 

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung für die Nutzung von „Schulmanager Online“ finden Sie hier zum Download.

Hier finden Sie auch eine Videoanleitung zur erstmaligen Anmeldung.

 

Die Teilnahme ist freiwillig

Wenn Sie sich nicht in der Plattform „Schulmanager Online“ anmelden, erhalten Sie die Elternbriefe, wie bisher, per Ausdruck über Ihre Kinder. Unabhängig von der Anmeldung können Sie weiterhin, wie bisher, Ihre Kinder telefonisch krankmelden.

Wir freuen uns aber, wenn Sie sich anmelden, da wir so zuverlässiger mit Ihnen kommunizieren können und die Schule Papier und Aufwand spart.

Ebenso möchten wir mit dieser Plattform für Sie moderner werden und auch auf außergewöhnliche Situationen, wie z.B. die Corona Pandemie vorbereitet sein.

 

Einwilligung in die Datenverarbeitung

Mit Ihrer Anmeldung an der Plattform „Schulmanager Online“ willigen Sie dem Inhalt der Datenschutzerklärung und der Verarbeitung der Daten, wie darin beschrieben, ein.

Die Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit ohne nachteilige Folgen widerrufen werden. In diesem Fall wird Ihr Benutzerkonto gelöscht.

 

Mit Ihrer Teilnahme an der Schulplattform „Schulmanager Online“ leisten Sie einen Beitrag zur Digitalisierung und unterstützen uns bei der Einführung einer zeitgemäßen Kommunikation.

Schulmanager Online ist auch als kostenlose App für IOS (Apple) und Android

Smartphones verfügbar. Bitte suchen Sie in Ihrem Store nach „Schulmanager Online“

und achten Sie folgendes Symbol der App.

 

DANKE

Ihr Schulleitungs-Team mit Sekretariat

Neuigkeiten für Schachfreunde

Veröffentlicht: Montag, 12. Oktober 2020

DSJ startet regelmäßige Online-Grundschulturniere

Die Deutsch Schachjugend beginnt ab 14. Oktober für die laufenden Saison mit einer Turnierreihe. Dieses findet online auf lichess.org statt und richtet sich an Grundschulkinder.

Hier der direkte Link zur Seite:

https://www.deutsche-schachjugend.de/news/2020/dsj-startet-regelmaessige-online-grundschulturniere/

Wichtige Infos für alle Eltern

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 09. Mai 2021

                                    

Liebe Eltern,

wie angekündigt findet ab kommender Woche der Wechselunterricht für alle Klassen statt.

Regelung für die 19. Kalenderwoche:

1./2. Klassen: Montag: Gr. A    8:00 - 9:30 Uhr mit Selbsttestung

                                    Gr. B   9:50 - 11:20 Uhr mit Selbsttestung

                        Dienstag: Gr. A bis 11:20

                        Mittwoch: Gr. B bis 11:20 mit Selbsttestung

                        Donnerstag: normalerweise Gr. A mit Selbsttestung, ABER : am Donnerstag, 13.05. Feiertag/frei

                        Freitag: normalerweise Gr.B, ABER: in KW 19: (wegen des Feiertages):

                                   Gruppe A : 8:00 - 9:30 Uhr, Selbsttestung nur bei Gr. A

                                       Gruppe B: 9:50 - 11.20 Uhr

 

 

3./4. Klassen: Montag: Gr. A    8:00 - 10:15 Uhr mit Selbsttestung

                                    Gr. B   10:45 - 13:00 Uhr mit Selbsttestung

                       Dienstag: Gr. A bis 12:15

                       Mittwoch: Gr. B bis 12:15 mit Selbsttestung

                       Donnerstag: normalerweise Gr. A mit Selbsttestung, ABER : am 13.05. Feiertag/frei

                       Freitag: normalerweise Gr.B,

                         ABER: in KW 19: (wegen des Feiertages):

                                    Gruppe A: 8:00 - 9:30 Uhr, Selbsttestung nur bei Gr. A

                                       Gruppe B: 9:50 - 11.20 Uhr

Es werden die Kernfächer Deutsch/Mathematik und HSU unterrichtet, die Nebenfächer werden wie bisher für den Distanzunterricht über den Schulmanager eingestellt.

Für die Neuregelung der Notbetreuung brauchen wir von Ihnen bitte bis Sonntag eine kurze Meldung per E-Mail. Bitte beanspruchen Sie diese nur in dringenden Fällen, da bei uns zur Zeit akuter Platz- und Personalmangel herrscht.

Die Deutschförderstunden finden weiterhin statt.

Hinweis für die 4. Klass-Eltern: Von 10. 05. - 14.05. 2021 findet an den weiterführenden Schulen die Anmeldung zum Probeunterricht statt. Weitere Informationen erhalten Sie von der aufnehmenden Schule.

Generell gilt ab Montag, 10. Mai 2021, laut dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus:

bei einer Sieben-Tage-Inzidenz

  • von 0 bis 50: voller Präsenzunterricht (d. h. ohne Mindestabstand) für alle Jahrgangsstufen (wie bisher)
  • von 50 bis 165: Wechsel-bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für alleJahrgangsstufen (neu!)
  • über165: Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand nur für Jahrgangsstufe 4; für die Jahrgangsstufen 1-3 findet Distanzunterricht statt.

Lesen Sie hierzu das Anschreiben des Kultusministers zum Unterrichtsbetrieb ab dem 10. Mai 2021.

 

Selbsttests

In Bezug auf die Selbsttests gilt weiterhin die Testpflicht, d.h. die Schüler dürfen nur am Unterricht und an der Notbetreuung teilnehmen, wenn

  • sie sich zweimal pro Woche unter Aufsicht in der Schule selbst testen, auch bei einer Inzidenz unter 100
  • oder einen aktuellen Test mitbringen (PCR-Test, POC-Antigenschnelltest, nicht eines selbst gekauften Selbsttests), nicht älter als 48 h.

Beim Selbsttest in der Schule nehmen die Kinder unter Aufsicht der Lehrkraft im vorderen Nasenbereich selbst einen Abstrich vor. Das Wattestäbchen muss nur ein kleines Stück in die Nase eingeführt werden. Das Kollegium wurde bereits vor den Osterferien bezüglich der Selbsttestungen geschult und kann Ihren Kindern Tipps geben.

Hier können Sie das Anschreiben des Kultusministeriums mit Informationen zu den Tests an Schulen herunterladen.

Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums.

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7230/selbsttests-fuer-bayerische-schuelerinnen-und-schueler.html

Da die Tests nun verpflichtend für alle Schüler sind, werden wir alle Kinder testen, die in der Schule sind. Wir setzen Ihr Einverständnis voraus, wenn Sie Ihr Kind in die Schule schicken. Wenn Sie mit der Testung nicht einverstanden sind, entschuldigen Sie bitte Ihr Kind am Morgen telefonisch.

Sie können die Lernmaterialien in Absprache mit der Klassenlehrkraft abholen, das dann zuhause bearbeitet wird. Ein aufwändig vorbereiteter Distanzunterricht ist nicht möglich, da die Klassenleiterin gleichzeitig in der Schule unterrichtet.

Zur Meldung eines positiven Testergebnisses gibt es seit 06.05.2021 folgende Änderung:

Zeigt ein in der Schule von einer Schülerin oder einem Schüler unter Aufsicht durchgeführter Selbsttest ein positives Ergebnis, so teilt künftig die Schulleitung dieses Ergebnis und den Namen sowie die weiteren in § 9 Abs. 1 IfSG (soweit bekannt) genannten Angaben, d. h. im Wesentlichen Name, Geburtsdatum, Kontaktdaten zu der betreffenden Schülerin oder zu dem betreffenden Schüler unverzüglich dem Gesundheitsamt mit, in dessen Bezirk sich die Schule befindet. Das Weitere übernimmt das Gesundheitsamt. Hinweise zum Datenschutz können Sie hier herunterladen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine gute Zeit. Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

Ihr Team der Antonschule

 

 

Weitere wichtige Informationen:

Wie gehe ich mit Erkältungssymptomen um?

Hygienekonzept der Antonschule Stand April 2021

Kurzfassung des Rahmen-Hygieneplans für Schulen Stand 12.03.2021

Komplette Fassung des Aktualisierten Rahmen-Hygieneplans für Schulen Stand 12.03.2021

 

Aktueller Link zur Corona-Pandemie mit Informationen der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration in verschiedenen Sprachen.

 

 

aktuelle Informationen vom Kultusministerium zu Schule und Unterricht finden Sie immer unter folgendem Link:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

 

Weitere aktuelle Infos

auf den Seiten des Bayerischen Ministeriums für Unterricht und Kultus.

www.ingolstadt.de/corona

www.schulamt-ingolstadt.de

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.